Ab einem Warenwert von 150,00 Euro versenden wir versandkostenfrei innerhalb Deutschland.

137,71 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Fleischmann 734607
Elektrolokomotive BR 111

Artikelnummer: 734607 Kategorie:

137,71 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Katalog Nr: 734607
Epoche: 4
Hersteller: Fleischmann
Maßstab: 1:160
Stromsystem: DC
Schnittstelle: Ja
Mitdecoderausgerüstet: Ja
Innenbeleuchtung: Ja
Beleuchtung: Ja
Lichtwechsel: Ja
Pufferkondensator: Nein
Angetriebeneachsen: 4
EAN: 4005575195690

Vorbildgerechte Ausführung in kieselgrau/oranger S-Bahn-Lackierung

Ab 1969 richtete die Deutsche Bundesbahn den D 1410/1411 als schnelle Tagesverbindung zwischen Düsseldorf/Köln und München ein.
Erstmals versuchten die DB damit, den Normal- und Geschäftsreiseverkehr mit besonders günstigen Tarifen, gegenüber dem Touristikverkehr, ganzjährig
für die Schiene zu gewinnen. Die Reisezeit betrug knappe sieben Stunden. Um den Zug mit bis zu 160 km/h führen zu können, rüstete man 20 Wagen der
Gattung DDm 915 mit Magnetschienenbremsen aus. Ab 1971 wurde für die Bespannung in der Regel die E-Lok-Baureihe 103 verwendet, es wurden aber
auch andere Baureihen, z. B. BR 111, als Triebfahrzeug eingesetzt.
Der „Christoforus-Express“ verkehrte zunächst sechs Mal wöchentlich, ab Sommer 1970 täglich. Der als Nachtverbindung eingeführte D 1484/1485
„Auto-Traum-Express“ von Hamburg-Altona nach München Ost erweiterte das Angebot. Diese Züge wurden zur tragenden Säule des Autoreisezugverkehrs
in den 1970er Jahren.

Elektrolokomotive BR 111

Zusätzliche Information

Hersteller

Produkt Filter

Produkt Hersteller

Produktkategorien

Ab einem Warenwert von 150,00 Euro versenden wir versandkostenfrei innerhalb Deutschland.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner